Fanbrief 3

Die nächsten Gigs:

24. April 99 Sa 23 Uhr Juz Bingen
29. April 99 Do 21 Uhr Goldene Krone Darmstadt
30. April 99 Fr 21 Uhr Nordwest-Bad Hannover
18. Juni 99 Fr 19 Uhr Umsonst & Draußen Würzburg
23. Juli 99 Fr 22 Uhr Umsonst & Draußen Karlstadt

 

Yep !

Hurra, es ist soweit! Endlich darf jeder, der sonst nur mühsam einen aus mehr als zwei Worten bestehenden Satz zusammenzimmern kann (und genau so schätzen wir Euch ein), sein eigenes Blutjungslied verfassen.

In unserem großen, bunten Reimeschmieder-Spiel müßt Ihr nur einfach den bestehenden Text unseres brandneuen Liedchens komplettieren. Wer von Euch Keksessern dem tatsächlichen Text am nächsten kommt, oder uns ein großformatiges Nacktfoto seiner Schwester schickt, gewinnt einen luxuriösen Abend mit den Blutjungs samt freiem Eintritt auf einem Konzert seiner Wahl und Freigetränken bis zum Aufweichen! Selbst Betty Page wäre gefesselt von solchen Gewinnaussichten! Und schon gehts los:

 

  • 15, dick und böse
  • Ich hätte nicht gedacht, dich nochmal zu sehen,
  • du bist ein bißchen älter, aber immer noch ..........
  • doch du hast dich verändert im Wandel der Zeit,
  • neuerdings trägst du ein ..........
  • du bist ziemlich erregt und aufgebracht,
  • irgendwas hat dich wütend auf mich gemacht,
  • du nennst mich Vater und ..........
  • und in meinem Kopf gehen die Alarlmglocken an
  •  
  • Du bist 15, dick und böse
  • vor meinem Hodensack baumelt ein ..........
  • du bist 15, dick und böse
  • und so richtig übel drauf
  •  
  • Du hast viel geweint, bist aufgelöst,
  • du sprichst von Treue und ..........
  • ich weiß nicht mehr, was ich an dir Heulsuse fand,
  • leg' bitte erst mal das Gewehr aus der Hand.
  • Okay, ich gebe zu daß ich gern mit dir ..........
  • und das Video steht noch in meinem Archiv,
  • deine Zunge war flink, doch das war es mein ..........
  • also nimm deinen Bauch und schieß in den Wind
  •  
  • Du wirst völlig ruhig, deine Stimme wirkt kalt,
  • erzählst mir dein Vater ist Staatsanwalt,
  • piötzlich fallen Worte wie ".........."
  • und ich ziehe mein Messer aus dem Stiefelschaft
  • Flughafen Frankfurt, ich fühle mich fremd,
  • im Waschraum reibe ich mir das .......... aus dem Hemd,
  • der Flieger nach .......... geht um 4 Uhr 10,
  • die Winter in Bayern waren eh' nie so schön.
  •  
  • Du bist 15, dick und böse,
  • ich hab den Kofferraumdeckel kaum zugebracht,
  • du bist 15, dick und böse
  • und ich hab viel über dich gelacht.