10.03. Wertheim/Halle 115

Lang ists her, dass wir hier zum letzten Mal waren. Leider haben wir an diesem Abend unseren alten Ruf zerstört, jedenfalls kamen unabhängig voneinander drei Menschen zu uns, die uns glaubwürdig erzählten, dass Sie uns nach unserem letzten Konzert vor 8 Jahren  für unglaublich arrogante Deppen gehalten hätten, weil wir damals angeblich das Publikum heftig beschimpft hätten. Nun haben sie festgestellt, dass wir zwar immer noch Deppen sind, aber gar nicht so arg arrogant. Und beschimpft haben wir auch niemanden. Sehr schön wars in der Halle, der man die aufwändige Renovierung auf den ersten Blick gar nicht so ansieht. Klasse Orga und sehr nette Menschen.