28.01. Nürnberg/Wilderer

Was für ein Abend! Was für ein Laden! Rolli hat den Wunsch geäußert die Hausband im Wilderer zu werden, um monatlich dort aufzutreten. Während die Familienväter relativ brav ins Hotel gewackelt sind hat sich die Restcrew spektakulär zugerichtet. Die dabei geschossenen Fotos werden wohl erst nach dem Ableben aller Beteiligten veröffentlicht werden, sehr schade. 

Alle Daumen hoch für den Wilderer und seine Manschaft.