Freitag, 11.12.2009 / Ulm/Hemperium

Ein Konzert am Leistungslimit und eine Nacht auf dem Feldbett. Aber beides war ja vorher schon klar.