Samstag, 02.10.2010 / Hanau / Hansa-Music

Uiuiuiui, das war aber mal so richtig leer. Aber: Die, die da waren hatten doch allerhand zu sehen. Zum Beispiel eine weitere Folge der sehr beliebten Reihe "Waghalsige Stürze". Martin hat einmal mehr gezeigt, warum man ihn den Evel Knievel der Sänger nennt und ordentlich Bruch verursacht. Seine Bandkollegen konnten sich trotzdem kein Lob abringen, da er mittlerweile an "Großstürzen" wie z. B. in Neu-Isenburg gemessen wird. Aua.