Samstag, 13.10.2007 / Janmangel 4: Schützi/Olten

Wenige Tage vor dem Konzert ist der eigentliche Laden ausgebrannt. Die Schützi ist als Ausweichquartier allerdings ebenfalls sehr schön. Wir sind viel zu füh vor Ort und kommen endlich zum Schokolade-und-Ovomaltine-kaufen. Außerdem erwerben wir das teuerste Supermarktbier seit langem. Auf der Bühne liefern wir dann das ungelogen wildeste Konzert seit sehr ewiger Zeit ab: Dudel hat einen Kühlschrank auf der Bühne (sehr schwerer Fehler) und spielt ansonsten in Unterwäsche, Martin wird während des Singens von einer aufdringlichen Dame attackiert, die mit ihm um seine Handschuhe ringt (geht knapp aus, aber Martin gewinnt) und Angelo und Tito posen wie selten zuvor. Im Anschluß verteilt Dudel sein erstes Auflecktattoo und obwohl der Groupiecup hart umkämpft ist, gewinnt Angelo am Ende doch deutlich.